Diese Seite verwendet Cookies
This website is using cookies
×

eBike-Leasing: Das Dienstfahrrad-Konzept

Mit der eBike Dresden GmbH Ruscher und ihrem gewählten Leasinganbieter erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr Wunschrad über Ihren Arbeitgeber zu beziehen und damit kostengünstig und clever mobil zu sein - auf dem Weg zur Arbeit und in der Freizeit. Sie zahlen Ihr Wunschrad ganz bequem über Ihre monatliche Gehaltsabrechnung als sog. Gehaltsumwandlung und sparen dabei gleichzeitig bares Geld - inklusive steuerlicher Vorteile. Per Steuererlass haben die Finanzbehörden dafür gesorgt, dass ab sofort sämtliche Formen der Dienstrad-Überlassung steuerlich gefördert werden. Dank dieser neuen Steuerregelung vom 01. Januar 2019 gilt das Dienstwagenprivileg, die 0,5 %-Regel, nun in ähnlicher Weise auch für eBikes.

Was ändert sich nun?

Bisher musste der Mitarbeiter 3.000 € * 1 % = 30 € pro Monat als geldwerten Vorteil versteuern. Ab sofort halbiert sich die Bemessungsgrundlage des zu versteuernden geldwerten Vorteils.
Das heißt, der Mitarbeiter muss gemäß „0,5 %-Regel" nur noch die Hälfte von 3.000 Euro, also 1.500 € * 1 % = 15 € pro Monat zusätzlich versteuern, was faktisch einer 0,5 Prozent-Besteuerung entspricht.
Bei einem beispielhaften Steuersatz von 35 Prozent bedeutet dies eine zusätzliche Einsparung von 189 € in 36 Monaten.

Vorteile für den Arbeitnehmer: Vorteile für den Arbeitgeber:
  • kostengünstig und clever mobil
  • Traum eBike beruflich und privat nutzen
  • Kostenersparnis bis zu 40%
  • zuverlässiger Versicherungsschutz
  • alle 3 Jahre ein neues eBike
  • gesundheitsbewusst zur Arbeit und in der Freizeit
  • freie Marken- und Modellwahl 
  • Einsparung von Lohnnebenkosten
  • zufriedene, gesündere & motivierte Mitarbeiter
  • positive Umweltbilanz des Unternehmen steigern
  • Mitarbeiterbindung
  • Kosteneinsparung z. B. durchwegfallende Stellplätze
    von Mitarbeiter PKW 

 Berechungsbeispiele

 Berechungsbeispiel Single
 Berechungsbeispiel Familie

Arbeitnehmer unverheiratet, Gehalt 2.800 € brutto, Lohnsteuerklasse 1, kein Kind, Sachsen, Kirchensteuer nein, RV PFLICHT, GKV, 14,6 %, 0,9% Zusatzbeitrag, Kirchensteuer nein, Arbeitgeber ist vorsteuerabzugsberechtigt, Laufzeit 36 Monate, Versicherungsrate „Premium“ übernimmt Arbeitgeber, Fahrrad-Typ: eBike

Arbeitnehmer verheiratet, Gehalt 3.500 € brutto, Lohnsteuerklasse 4, zwei Kinder, Sachsen, Kirchensteuer nein, RV PFLICHT, GKV, 14,6 %, 0,9% Zusatzbeitrag,  Kirchensteuer nein, Arbeitgeber ist vorsteuerabzugsberechtigt, Laufzeit 36 Monate, Versicherungsrate „Premium“ übernimmt Arbeitgeber, Fahrrad-Typ: eBike
Berechnung Single Berechnung Familie

Die Versteuerung des Geldwertenvorteils i. H. v. 0,5 % vom Bruttolistenpreis ist im Rechenbeispiel bereits berücksichtigt. Fragen Sie bei uns im Geschäft nach, wir geben Ihnen gern alle notwenigen Informationen.

Beispielrechner

Ihr schneller Weg zum Dienstfahrrad

 Ablauf

Unsere Partner  

logo bikeleasing service JR Logo RGB color 4xLAB Logo Web RGB mitClaim klein

 

 

 

 

 

 

 

eBike Dresden GmbH

Sagarder Weg 1
01109 Dresden



+49 . 351 . 88 81 43 80
+49 . 351 . 88 81 43 81
info@eBike-Dresden.com

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:
Samstag:

10.00 - 18.00 Uhr
10.00 - 16.00 Uhr

Einige Gründe uns zu besuchen

  • 1. Grund:
    die Bedarfsermittlung für die eBike Nutzung
  • 2. Grund:
    die eBike Kaufberatung
  • 3. Grund:
    Probefahrt mit mehreren eBike Modellen
  • 4. Grund:
    Finanzierung & Leasing von eBikes

mehr dazu finden Sie hier...

eBike Dresden bei Facebook

JUMP TO TOP